Infos Vorstandssitzung

15.05.2018

Mitgliederversammlung am 19.06.2018

Am Dienstag, den 19. Juni 2018 um 19:30 Uhr fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt.

Hier das Protokoll der Versammlung.

 

Unabhängige Wählergemeinschaft Buchholz/Holm-Seppensen
Dierk-Hannes Henk
Am Badeteich 14
21244 Buchholz
Tel. 04187/6115




Protokoll zur Mitgliederversammlung der UWG am 19.06.2018


Um 19:35 Uhr eröffnete Dierk-Hannes Henk  die Jahreshauptversammlung. Ort: Kiosk am Badeteich, Weg zum Badeteich 20


1.    Begrüßung und Bericht des Vorstandes

Dierk-Hannes Henk begrüßt die anwesenden Mitglieder. Er stellt fest, dass ordnungsgemäß zur Mitgliederversammlung geladen wurde. Es liegen keine Änderungs- oder Ergänzungsanträge zur Tagesordnung vor. Die vorgeschlagene Tagesordnung wird einstimmig bestätigt. Dierk-Hannes Henk und Heiner Hohls berichten über die folgenden Themen:

•    Der Falkenweg, der Louisenweg und der Rehweg sind mit einer Tränkdecke versehen worden. An der Bahn Richtung Wörme soll beginnend ab dem Regenrückhaltebecken eine neue Abwasserleitung verlegt werden. Die dazu notwendigen Gespräche sind geführt worden.

•    Es gibt einen neuen Feuerwehrbedarfsplan. Danach sollen maximal 8 Min. vergehen bis zum Eintreffen von mindestens 7 Feuerwehrleuten an der Brandstätte. 8 weitere Leute sollen innerhalb von 14 Min. folgen. Der Bedarfsplan hängt stark vom neuen Mühlentunnel ab. Sollte er nicht fertiggestellt werden, wird der Bedarfsplan obsolet.

Danach wird auch über eine Verlegung der Feuerwache in Holm nach Holm-Seppensen nachgedacht. Die Gespräche und Abstimmungen dazu laufen. Die Zuständigkeit der Feuerwache in Holm reicht bis zur Soltauer Straße Höhe Aldi. In Buchholz gibt es die Hauptwache, in Dibbersen einen Stützpunkt. Es ist ebenfalls geplant, in Buchholz eine 2. Feuerwache einzurichten. Auch in Sprötze ist ein Neubau der Feuerwache geplant, das steht aber noch unter Vorbehalt. Nach dem Bericht von Heiner Hohls von der interfraktionellen Sitzung bei der Feuerwehr sollen die Entscheidungen noch bis Ende 2018 fallen.

•    Der Neubau des Sportplatzes des SV Holm-Seppensen schreitet planmäßig voran.


2.    Kassenbericht

Gabi Dahm gab den Kassenbericht. Der Kassenbestand  am 01.01.2017 betrug 1.585,74 € und am 31.12.2017  1.758,21 €. An Kosten fielen 2017 die Rechnung für den Unterhalt der Homepage sowie Kontoführungsgebühren an. Größere Ausgaben für 2018 liegen nicht an. Die UWG  hatte per 31.12.2017 insgesamt nur noch 26 Mitglieder.

 
3.    Bericht der Kassenprüfer

Andreas Dahm gab den Bericht als Kassenprüfer. Der Kassenbericht wurde am 05.06.2018 vorgelegt. Die Kasse ist in Ordnung, es wurden keine Fehler festgestellt.


4.    Entlastung des Vorstandes

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.


5.    Neuwahlen

Bei den Neuwahlen wurden die folgenden Mitglieder wieder gewählt bzw. neu gewählt:
-  Hannes Henk als 1. Vorsitzender einstimmig für 2 Jahre
-  Reinhard Kappelhoff als Schrift- und Pressewart einstimmig für 1 Jahr
-  Birgitta Hohls als neue Kassenwartin einstimmig bei einer Enthaltung für 2 Jahre
 
Gabi Dahm wurde einstimmig bei einer Enthaltung als 2. Kassenprüfer neu gewählt, als Ersatz für Marianne Jost.

Alle Gewählten nehmen die Wahl an.


6.    Öffentlichkeitsarbeit

Reinhard Kappelhoff weist darauf hin, dass die Anzahl der Mitglieder seit 2013 von 42 Mitgliedern über 2015  mit 34 Mitgliedern auf 26 Mitglieder Anfang 2018 zurückgegangen ist. Das ist ein Zeichen dafür, dass wir mehr Präsens in der Öffentlichkeit zeigen müssen, um unsere Ziele und Positionen bekannt zu machen und möglichst auch neue Mitglieder zu gewinnen.

Dazu sollen zukünftig Kommentare zu wichtigen aktuellen Ereignissen auf unsere Internetseite eingestellt werden. Dazu wird entsprechender Input vom 1. und 2. Vorsitzenden benötigt. Außerdem sollen bei Bedarf  Artikel im Wochenblatt platziert werden. Auf eine aktuelle Pressenotiz wird verzichtet, im Herbst soll es dann aber entsprechend dem dann aktuellen Bedarf einen Artikel geben. Außerdem sollen Kontakte zu den Wählergruppen in Sprötze und Dibbersen aufgenommen werden, um Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu evaluieren.


7.    Verschiedenes

•    Reinhard Kappelhoff weist auf die neue Datenschutzerklärung auf unserer Internetseite gemäß der neuen EU-DSGVO hin, die seit dem 25.05.2018 gilt. Der Entwurf wurde von unserer Homepage-Betreuung, Frau Sandra Budde, eingestellt und von Reinhard Kappelhoff geprüft und für in Ordnung befunden. Norbert Riebesehl merkt an, dass die dort genannte Adresse und die Telefonnummer korrigiert werden müssen.
  
•    Norbert Riebesehl merkt an, dass das Impressum auf unserer Internet-Seite überprüft werden muss. Das gilt auch für die dort genannten Ziele, die teilweise veraltet sind und aktualisiert werden müssen. Das soll auf unserer nächsten Vorstandssitzung im September erfolgen.


Dierk-Hannes Henk  schließt um 20:25 Uhr  die Mitgliederversammlung.


Protokoll:  Reinhard Kappelhoff

Geprüft:   Dierk-Hannes Henk und Heiner Hohls
 


Diese Seite drucken