Themen und Ziele der UWG

Dies sind die Ziele und Themen der Unabhängigen Wählergemeinschaft, die uns besonders am Herzen liegen. Was ist Ihre Meinung zu diesen Themen? Machen Sie mit. Diskutieren Sie mit uns - persönlich oder auch auf Facebook. Wir freuen uns auf Sie.

  • Keine Koalition mit einer Partei, sondern sachbezogene Einzelentscheidungen im Interesse der Stadt Buchholz, ihrer Ortsteile und der Bürger.
  • Frühe und umfassende Information der Bürger sowie stärkerer und rechtzeitiger Einbezug der Bürger
  • Sachgerechte, transparente und faire Finanzpolitik
    • konsequenter Schuldenabbau
    • keine Ausgaben für unnötige Zuschüsse und Projekte
  • Bürgerorientierte und umweltschonende Verkehrspolitik
    • östliche Umgehungsstraße zur Entlastung der Innenstadt
    • Sollte der Ostring in der derzeitig geplanten Form nicht realisiert werden können, befürworten wir eine Umgehungsstraße in kleinerer Dimension unter Nutzung bestehender Trassen wie Reindorfer Weg und Klecker Weg
    • kein Ausbau des bestehenden Mühlentunnels ohne Ostumgehung
    • Prüfung auf Machbarkeit und Kosten für einen separaten Tunnel für Fußgänger und Radfahrer parallel zum Mühlentunnel
    • Verbessereung der Ampelschaltungen
    • Ausbau des Radwegenetzes
  • Verbesserung der Dienstleistungen der öffentlichen Hand
    • Ausbau des Netzes für den Buchholz-Bus, Anbindung der Ortsteile Trelde, Dibbersen, Sprötze und Holm sowie des Sportzentrums und des Bahnhofes
    • Verbesserung des Winterdienstes
  • Familienfreundliche Stadt mit zukunftsgerechter Bebauung
    • Stärkung der Innenstadt und der Ortskerne
    • Bebauung der Rütgersfläche unter der Voraussetzung der Entsorgung des kontaminierten Bodens
    • Förderung familienfreundlicher Einkaufsmöglichkeiten
    • Verbesserung der Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche
  • Schaffung zusätzlicher Ganztagesplätze in den Kindergärten und Kindertagesstätten sowie stufenweise Reduzierung der Gebühren
  • Verbesserung der Situation in den Schulen in Buchholzer Trägerschaft
    • Ausbau des Ganztagesangebots
    • Förderung von gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Schülern
    • Vielfalt der Schullandschaft
  • Gerechte Förderung und Unterstützung der Vereine in Buchholz, insbesondere der Jugendarbeit

 

Spezielle Themen für Holm-Seppensen

  • Verbesserung des Ortsbildes Holm-Seppensen
  • Unterstützung des Sportvereins und Bau eines neuen Sportplatzes
  • Ausbau der Sandwege
  • Ausbau der Waldwege und Entwicklung der Naherholungsgebiete
  • Erhalt der funktionierenden Kleinkläranlagen
  • Verbesserung der Seniorenbetreuung und Förderung von betreutem Wohnen

Diese Seite drucken