Bebauungsplan Campingplatz

Bebauungsplan-Plan Campingplatzerweiterung

Über den Satzungsbeschluss des Bebauungsplanes „Campingplatzerweiterung Holm-Seppensen“ mit örtlicher Bauvorschrift

Gemäß § 10 Abs. 3 Satz 1 BauGB wird bekannt gemacht, dass der Rat der Stadt Buchholz in der Nordheide in seiner öffentlichen Sitzung am 15.02.2011 den Bebauungsplan „Campingplatzerweiterung Holm-Seppensen“ mit örtlicher Bauvorschrift über die Gestaltung, Begründung und Umweltbericht als Satzung beschlossen hat.

Das Plangebiet befindet sich im Osten der Ortschaft Holm-Seppensen. Die genaue Lage und Begrenzung des Geltungsbereichs des Bebauungsplanes „Campingplatzerweiterung Holm-Seppensen“ mit örtlicher Bauvorschrift ist aus der anliegenden Übersichtskarte ersichtlich.

Ziel der Planung ist es, die Angebotspalette des vorhandenen Campingplatzes zu erweitern und seine Attraktivität zu stärken.

Es wird gemäß § 215 Abs.2 BauGB darauf hingewiesen, dass

1. eine nach § 214 Abs.1 Satz 1 Nr.1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort be­zeichneten Verfahrens- und Formvorschriften,

2. eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs.2 BauGB beachtliche Verletzung der Vor­
schriften über das Verhältnis des Bebauungsplanes und des Flächennutzungsplanes

und

3. nach § 214 Abs.3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs

unbeachtlich werden, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Inkrafttreten des Bebauungsplanes „Campingplatzerweiterung Holm-Seppensen“ mit örtlicher Bauvorschrift schriftlich gegenüber der Stadt Buchholz i.d.N. unter Darlegung des die Verletzung begründenden Sachverhalts geltend gemacht worden sind.

Auf die Vorschriften des § 44 Abs.3 Satz 1 und 2 sowie Abs.4 BauGB über die Fälligkeit und das Erlöschen entsprechender Entschädigungsansprüche wird hingewiesen.

Der Bebauungsplan „Campingplatzerweiterung Holm-Seppensen“ mit örtlicher Bauvorschrift, Begründung, Umweltbericht und zusammenfassender Erklärung werden gemäß § 10 Absatz 3 BauGB bei der Stadt Buchholz i.d.N., Rathausplatz 1 in 21244 Buchholz i.d.N., Fachbereich 4 - Fachdienst Stadtplanung für jedermann während der Servicezeiten (montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr) zur Einsicht bereitgehalten und über seinen Inhalt wird auf Verlangen Auskunft gegeben.

Der Bebauungsplan „Campingplatzerweiterung Holm-Seppensen“ mit örtlicher Bauvorschrift ist mit seiner Bekanntmachung im Amtsblatt für den Landkreis Harburg Nr.8/2011 am 03.03.2011 in Kraft getreten.

    Bitte einfach auf das Bild klicken...



http://www.han-online.de/skins/han-online/gfx/HAN-Logo.jpg



Zum Campingplatz Artikel der HAN-Online bitte einfach auf das Logoklicken...



Diese Seite drucken